Rezept Gefüllte Muscheln

Chococcino cake (13 votes)  
Kategorie Hauptgerichte
 
ZUBEREITUNG: 70 min.
Teile: 4 Personen
difficulté: niedrig

Der Kochvorgang

Präsentation

Sie halten die Rezepte unserer Blogger, die Gäste von der Küche GialloZafferano: Heute ist es an Nunzia Bellomo, ein Blog Lavendelhonig, die eine Spezialität seiner Heimat präsentiert, Apulien!
Nuntius, zusammen mit Sonia, führt uns, eine schmackhafte zweite Schüssel gefüllte Muscheln mit einem leckeren Teig zu entdecken und in der Soße gegart.
Die gefüllte Muscheln sind eine wirklich gute Möglichkeit, diese Muscheln zu kochen, die wichtigsten ingrendiente viele andere apulischen Rezepte; Die Füllung wird mit getränkten Semmelbrösel, gehackte Petersilie, Käse und Eier hergestellt und verwendet wird, um die Muscheln aus rohem offen zu füllen.
Die Besonderheit ist, dass die Muscheln, einmal gestopft, geschlossen sind, mit einer Geste, die nur apulischen Hausfrauen kennen und Nunzia uns darüber informieren, von einem Baumwollfaden, um nicht die Füllung fuoriscire während in Tomatensoße kochen!
Einmal am Tisch, helfen Sie mit der Schere oder dem Messer das Gefühl, dass diese gefüllte Muscheln schmecken!

Muscheln tarantina

Zutaten
Muscheln bereits sauber 500 g
Brot Krume 200 g
Käse rodez, werden gerieben 30 g
Wasser zum Einweichen 700 ml
Knoblauch 1 Nelke
Eier Durchschnitt 1
Petersilie durch Zerhacken q.s.
schwarzer Pfeffer q.s.
feines Salz q.s.
für die Sauce
Tomatenpüree 750 ml
Knoblauch 1 Nelke
natives Olivenöl extra q.s.

Vorbereitung

gefüllte Muscheln

Um die gefüllte Muscheln vorbereiten, begann das Brot in Wasser einweichen: Legen Sie die Krümel von Brotkruste privaten (oder legen Sie das Brot mit der Kruste dann beseitigen Sie später) in einer Schüssel mit etwa einem halben Liter Wasser. Lassen Sie das Brot in Wasser, bis es weich ist (2). Inzwischen hacken Petersilie und Knoblauch für später. Drücken Sie das Brot gut, es in ein Sieb geben platzieren und Quetschen mit der Rückseite eines Löffels (3).

gefüllte Muscheln

In Kombination mit Paniermehl gequetscht, gehackte Petersilie und Knoblauch (4-5), den geriebenen Käse (alternativ können Sie den Pecorino romano verwenden) (6),

gefüllte Muscheln

dann wird das Salz, Pfeffer und das Ei (7). Mischen Sie die Zutaten mit den Händen oder mit einer Gabel (8) eine kompakte und homogene Mischung zu erhalten, die von einem Teil verlassen wird (9).

gefüllte Muscheln

Nun müssen Sie die rohen Muscheln zu öffnen, die bereits von Verunreinigungen abgeschabt haben (hier klicken, um zu sehen, wie die Muscheln zu reinigen): leicht zerdrückt die Schale des Mollusken mit den Fingern, so dass die Ventile leicht geöffnet werden; dann, von der Seite der Muschel beginnend einen Vorsprung aufweist, nach unten gegenüber der vor einem boxcutter gleiten, um so den Muskel (10) zu schneiden. Nun gehen Sie rund um die Mollusken mit boxcutter (11), um sicherzustellen, unten immer fokussierte Klinge zu haben, und öffnen Sie die Muschel (12) auf der einen Seite die Frucht hält nur.

gefüllte Muscheln

Sobald alle Muscheln geöffnet, nehmen kleine Mengen an Teig und jede Muschel gestopft, um sie zu beenden (13-14). Nach dem Füllen jeder Muschel wieder aufnehmen und es mit Baumwolle zu schließen, um das überschüssige Teig zu entfernen, das herauskommt. Werfen Sie einen Watte Nähgarn und attorcigliatelo mehrmals rund um die Muschel, die Verschärfung (15).

gefüllte Muscheln

Einmal festgelegt, um den Draht in Muschel passieren und ziehen Sie den Verschluss zu fixieren (16-17). Denken Sie daran, alle überschüssigen Teig zu entfernen, bevor die Muscheln backen, um nicht zu Boden die Sauce (18).

gefüllte Muscheln

In einer tiefen Pfanne und schmal, so dass die Muscheln vollständig in die Sauce getaucht werden, setzen eine Knoblauchzehe d 'Knoblauch und extra natives Olivenöl (19); braun das Öl und das Tomatenpüree (20). Sobald die Sauce zu kochen beginnt, fügen Sie die Muscheln auf einem sanft und köcheln lassen, mit einem Deckel, bei schwacher Hitze ca. 15-20 Minuten (21). Die gefüllte Muscheln sind bereit, verkostet werden: Holen Sie sich aus der Sauce und servieren auf den Tisch! So schneiden die Baumwolle eine boxcutter oder einer Schere verwendet wird; die Sauce Sie können es auf Pasta verwenden!

Erhaltung

Die gefüllte Muscheln können im Kühlschrank, überdacht, für etwa 2 Tage aufbewahrt werden.
Wir empfehlen nicht gefriert.

Rat

Als mein Vater mich gelehrt hat, liegt das Geheimnis von den köstlichen Muscheln in ihrem Wasser, wenn sie geöffnet, Statt sie zu werfen, nehmen sie in eine Schüssel geben und ammollatevi Brot up (die besten zum Apulien ist, die Altamura, perfekt zum Absorbieren sughetti lecker!), Werden Sie wunderbar fühlen! Vom technischen Standpunkt aus gesehen, Änderungen wenig: Die Muscheln werden etwa 200 ml Flüssigkeit freizugeben, zu dem Sie weitere 300 ml müssen hinzufügen Wasser.